Quickshop

10er
50er
Deine Auswahl
{{ item.Description }} - {{item.Title}}
 
 
  • {{ item.Variations['10'].Qty }} x {{ item.Title }} ({{ item.Variations['10'].Lot }}er) {{ parseFloat(item.Variations['10'].Qty * item.Variations['10'].Price).toFixed(2) }}
  • ( {{ parseFloat((100/item.Variations['10'].WeightNet) * item.Variations['10'].Price).toFixed(2) }} / 100g )
  • {{ item.Variations['50'].Qty }} x {{ item.Title }} ({{ item.Variations['50'].Lot }}er) {{ parseFloat(item.Variations['50'].Qty * item.Variations['50'].Price).toFixed(2) }}
  • ( {{ parseFloat((100/item.Variations['50'].WeightNet) * item.Variations['50'].Price).toFixed(2) }} / 100g )
Dein Warenkorb
  • Zwischensumme {{ (basket.itemSum != undefined ? basket.itemSum.toFixed(2) : '0.00') }}
  • Versandkosten {{ (basket.shippingAmount != undefined ? basket.shippingAmount.toFixed(2) : '0.00') }}
  • Mehrwertsteuer {{ (basket.basketAmount - basket.basketAmountNet).toFixed(2) }}
  • + Neue Artikel {{ buildTotal(itemsList).toFixed(2) }}
  • Summe inkl. MwSt. {{ (buildTotal(itemsList) + basket.basketAmount).toFixed(2) }}

* Versandkosten fallen ggf. an und gelten für Deutschland. Im internationalen Versand fallen ggf. zusätzliche Versandkosten an, die Dir nach Eingabe der Zieladresse genannt werden.

Die Herkunft unseres Kaffees

Velibre Kaffee ist Bio (DE-ÖKO-006) und Fairtrade (FLO-ID 35923).

Wir beziehen unsere grünen Bohnen von den untenstehenden Kooperativen:

SCFU
dash

SCFCU

http://sidamacoffee.com/ - Ethiopian for our Lento, Concerto and Fortis

Die SCFCU wurde 2001 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Kaffee-Kooperativen im südlichen Äthiopien. Etwa 50 Kooperativen mit über 70.000 Kleinbauern sind Mitglied der SCFCU. Der Kaffee wird von der SCFCU direkt vermarktet und exportiert. Die Mitglieder profitieren von direkten Marktzugängen sowie Weiterbildungen und Bildungsprogrammen, welche die SCFCU anbietet.

Life Coaches
dash
Red Ecolsierra

Red Ecolsierra

http://www.redecolsierra.org/ - Colombian for our Lento, Presto and Fortis

Red Ecolsierra ist eine Organisation, welche die Bauern wirtschaftlich und gewerkschaftlich vernetzt. Sie vereint 36 gemeinnützige Initiativen von Bauernfamilien indigener und afro-kolumbianischer Abstammung in ganz Kolumbien. Als institutionelle Repräsentation verschafft die Organisation ihren Mitgliedern eine nationale Plattform sowie Zugang zu verschiedenen Möglichkeiten der Förderung. Insgesamt bewirtschaften die Mitgliedsinitiativen viele Hektar Land über ein weit verteiltes Areal durch den Anbau von Bio-Kaffee in schonenden Mischkulturen. Neben Kaffee bauen viele Mitglieder auch Kakao, Rohrzucker, Früchte und Gemüse an. Einige betreiben zudem eine eigene Honig-Produktion. RED Ecolsierra stellt den Kleinbauern technische Beratungen, Schulungen und materielle Unterstützung in Bezug auf Anbau, Produktion und Handel zur Verfügung. Da die einzelnen Kooperativen teils sehr weit voneinander entfernt liegen, wählen ihre Mitglieder Vertreter in den Vorstand. Auf diese Weise nehmen auch die Produzenten selbst demokratisch an Entscheidungsprozessen teil. Beispielsweise legen die Kooperativen selbst fest, wofür die Prämienzahlungen aus dem fairen Handel investiert werden. In eigener Verantwortung sorgen die Bauern so für eine Verbesserung der Lebensbedingungen ihrer Kinder. 

Union PROAGRO dash

Union PROAGRO

http://www.proagro-bolivia.org/ - Bolivian for our Lento Presto and Concerto

Union PROAGRO (UNIÓN DE PRODUCTORES AGROPECUARIOS) ist ein Zusammenschluss von aus der Andenregion stammenden Aymaras und Quechuas, die sich mit dem Anbau von Bio-Kaffee eine Alternative zum doch leider meist lukrativen Drogengeschäft erarbeiten. Die Kooperative berät und gibt technische Assistenz bei Produktionsfragen und sorgt für eine gemeinsame Vermarktung des Bio-Kaffees.

Die Mitglieder der Kleinbauerngemeinschaft PROAGRO sind in der bolivianischen Provinz Caranavi, am Rande eines Drogenanbaugebietes in Nor Yungas, zu Hause. Insgesamt rund 210 Kaffeebauern, davon ca. 46 Frauen, aus etwa 11 Dorfgemeinschaften gehören dem Zusammenschluss an. Die Situation der Bauern und ihrer Familien, die einst aus dem Hochland zugewandert sind, ist häufig durch extreme Armut gezeichnet. Durch das Projekt sollen ihnen die Möglichkeiten eines legalen Anbaus aufgezeigt werden. Die Kaffee-Pflanzungen liegen in drei verschiedenen Klimazonen auf einer Höhe von 800 bis 1.600 Metern. Die Kaffeeernte erfolgt je nach Zone zwischen März und September.

Der Arabica-Kaffee wird unter ökologischen Gesichtspunkten ohne chemischen Dünger oder Pestizide angebaut. Um den Boden vor Erosion zu schützen, werden Terrassen angelegt und mit Bodendecken eingegrenzt. Organischer Dünger, wie Kompost, erhält und fördert die Bodenfruchtbarkeit, spezielle Pflanzen regulieren den Stickstoffkreislauf. Kaffeekrankheiten werden für ein gesundes Ökosystem mit biologischen Methoden (Pilzen, Wespen, pflanzlichen Präparaten) bekämpft. Auch bei der Verarbeitung des Kaffees wurde auf die Anschaffung teurer technischer Geräte verzichtet; die Kleinbauern verarbeiten ihren Kaffee auf den Fincas auf traditionelle und ökologische Weise.

Einige Frauen haben sich zu einer Produktionsgemeinschaft für getrocknete Kräuter zusammengeschlossen. Die Frauen bauen verschiedene Küchenkräuter nach biologischen Kriterien an. In einem Gebäude, das als zentrale Sammelstelle dient, werden die angelieferten Kräuter in der Sonne oder im Haus fachgerecht getrocknet. Auch diese Produzentinnen erhalten Unterstützung, beispielsweise in Form von Weiterbildungen. Verglichen mit dem Drogengeschäft sind die Einkünfte aus dem Kaffeeanbau und Kräuterexport jedoch sehr bescheiden. Vor diesem Hintergrund ist ein langfristiger Exportpartner besonders wichtig.

velibre Fact 2 - biologisch abbaubar
velibre and
velibre Fact 4 - 100% Fairtrade
velibre and
velibre Fact 5 - 100% Premium-Kaffee
dash

Kagera Cooperative Union

http://www.kcutz.org/ - Tanzanian for our Presto, Concerto and Fortis

Die Kagera Cooperative Union (KCU) hat ihre Geschäftsstelle in Bukoba, wo etwa 40 Angestellte und sechs Komitee-Mitglieder arbeiten. Der Vorläufer der KCU war die BNCU. Sie wurde bereits während der Zeit Tanganjikas als UN-Treuhandgebiet unter britischer Verwaltung 1950 gegründet mit dem Ziel, die Zusammenfassung, den Transport und die Vermarktung der Produktion der Kaffee-Bauern in der Kagera-Region zu organisieren. In den 1990er Jahren wurde die BNCU aufgelöst und die Organisation privatwirtschaftlich organisiert. Die KCU als eine der Nachfolgeorganisationen konzentriert ihre Arbeit seither auf die Kaffeeproduzenten in den drei folgenden Distrikten in der Kagera-Region: Bukoba, Muleba und Misenye.

Insgesamt zählt die KCU heute ca. 50.000 Mitglieder, die jährlich rund 9000 Tonnen Kaffee produzieren. Die Mitgliedschaft gilt dabei für die ganze Familie. Der Kaffee wird in den Dörfern der Region Kagera an über 120 Sammelstellen zusammengeführt. Diese Dörfer sind auch der Sitz der jeweiligen Büros der Untergruppen.

Kagera Cooperative Union
velibre Fact 1 - Nespresso®* kompatibel
velibre and
velibre Fact 3 - 100% BIO
velibre and
velibre Fact 6 - 100% Transparenz
COOP COFFEES
dash

COOP COFFEES

http://coopcoffees.coop/gumutindo/

Cooperative Coffees ist ein Zusammenschluss aus mittlerweile 23 Röstern, welche seit 1998 grüne Bohnen aus Mittelamerika, Afrika und Südostasien importieren und sich zur Aufgabe gemacht haben, fairen Kaffeehandel und kleine Kaffeebauern zu fördern.

Das Ziel dieser Genossenschaft mit insgesamt 7000 Mitgliedern ist es, Handel auf eine faire, transparente und nachhaltige Weise zu betreiben. Die grünen Bohnen werden direkt über kleine Partnerlandwirte bezogen, welchen die Erlöse ohne Zwischeninstanzen auch zu Gute kommen.

Im Vordergrund dieser Genossenschaft stehen humanitäre Arbeitsbedingungen, faire Löhne und nachhaltiger Anbau von Kaffeebohnen.

Unsere Bestseller

Die beliebtesten von allen Sorten und Stärken

  • fortis – Bild 1
    fortis – Bild 2
    fortis – Bild 3

    fortis

    Espresso 10/10

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • concerto – Bild 1
    concerto – Bild 2
    concerto – Bild 3

    concerto

    Lungo 7/10

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • allegro – Bild 1
    allegro – Bild 2
    allegro – Bild 3

    allegro

    Espresso 5/10

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

© 2017 velibre GmbH
* Markenzeichen eines Drittunternehmens

Nach oben